Share:

Call me Babe

CEO_of_Stepbrotherstories YA&Teenfiction

53 reads

Hailee (16) und Cole (17). Sie sind Stiefgeschwister, müssen zusammen leben. Sie verstehen sich eine Sekunde und zicken sich in der nächsten an, bis sie sich gegenseitig beinahe hassen. Doch was, wenn etwas Unvorhersehbares passiert und sie herausfinden, dass sie gar nicht so sind, wie sie voneinander gedacht haben? Was, wenn sie die Vergangenheit einholt, die sie immer geheim gehalten haben? Halten sie zusammen? Kann Cole sich mit einem Mädchen zufrieden geben? Halten sie den ständigen Auf und Ab's stand?
-- "Die prägendsten Momente meines Lebens liefen vor meinem inneren Auge vorbei. Wie Dad und ich die Nachricht bekamen, dass Mum einen Unfall hatte und kurz darauf, dass sie tot war. Wie Kyle mich damals in Fesseln an sein Bett gekettet liegen lassen hatte.
Wie ich Cole das allererste Mal sah, an die Haustür gelehnt, mit einem genervten Gesichtsausdruck. Er trug einen grauen Pulli und seine schwarzen Jeans, so lehnte er da, mit einer Zigarette in der Hand und mich musternd. „Du bist also Hailee." Waren seine ersten Worte, mit einem genervten aber auch amüsierten Unterton. Amüsiert wahrscheinlich, da ich drei Umzugskartons balancierte und meine liebe Mühe hatte, um sie nicht fallen zu lassen. Natürlich war ihm nicht in den Sinn gekommen, mir zu helfen.
Wie ich mit Ali den Plan geschmiedet hatte, Cole wegen Tylers Party auszutricksen. Wie wir uns die Tattoos hatten stechen lassen. Wie Chris mich entführen lassen hatte. Wie Kyle auf einmal in meiner Schule auftauchte. Wie Cole mich verlassen hatte. --

Unfold

Tags: forbiddenone-night standfatedplayboydramasweethumorouscoming of ageenemies to loversschool
Latest Updated
Kapitel 30

„Was ist los?“ fragte er sanft und strich mir eine Strähne aus dem Gesicht. „Cole, was machst du hier? Geh raus, triff dich mit den Jungs, reiß Weiber auf, du bist jung, genieß dein Leben. Stattdessen sitzt du hier am Bett deiner Freundin die dich sowieso nicht verdient hat und dich nur anschnauzt und vergeudest dir so dein Leben.“ Murmelte ich ……

Comment